Samstag, 20. Juni 2015

Zeitspiel - das neue Magazin für Fußball-Zeitgeschichte ist da!

Einige mögen es schon mitbekommen haben, für andere wird es neu sein: Frank Willig (NordVier) und ich haben ein neues Fußballmagazin aus der Taufe gehoben. „Zeitspiel“ heißt und erhebt den Anspruch, ein „Magazin für Fußball-Zeitgeschichte“ zu sein.
 
Viermal im Jahr wird es erscheinen. 92 Seiten stark, komplett in Farbe. Und ja, Print! Von wegen „digitales Zeitalter“… Inhaltlich bieten wir Zeitreisen von der tiefsten Vergangenheit bis in die aktuelle Gegenwart, vom deutschen Fußball vor der Haustür bis in die entlegensten Randgebiete der Fußballwelt. Das Einzige, was wir weniger machen, ist eine Berichterstattung über die Fußball-Glamourwelt. Denn unser Fokus liegt auf dem Fußball als Fußball.
Das erste Heft ist ab sofort erhältlich. Da wir uns bei der Hefterstellung zunächst auf die inhaltliche Qualität konzentrieren und unsere Kräfte nicht in nervenraubenden Vertriebswegen verpulvern wollen gibt es Zeitspiel bis auf weiteres allerdings nur im Direktbezug und nicht im Zeitschriftenhandel. Das Einzelheft kostet 7,80 Euro, beim Abo werden 7 Euro pro Ausgabe fällig. Infos zum Bezug von Einzelheften und auch unseren diversen Abopaketen gibt es hier: http://www.zeitspiel-magazin.de/wir-fuer-euch-abo-und-bezug.
An Werbung interessierte Gewerbetreibende dürfen sich zudem gerne via anzeigen@zeitspiel-magazin.de über die günstigen Anzeigenpreise erkundigen.
Ansonsten freuen wir uns selbstverständlich über jedes „gefällt mir“ auf Facebook (www.facebook.com/zeitspielmagazin) und überhaupt jede Unterstützung bei der nun anstehenden reizvollen Aufgabe, die Fußball-Welt über „Zeitspiel“ zu informieren. Journalisten-Kolleginnen und Kollegen dürfen dabei gerne mit Berichterstattung in ihren Medien/über ihre Kanäle helfen, wobei Frank und ich als Gesprächspartner natürlich jederzeit zur Verfügung stehen.
Lasst uns gemeinsam mir der Zeit spielen! 


1 Kommentar: