Montag, 16. Juni 2014

FC International Leipzig übernimmt Sachsenligaplatz des SV See

Leipzig und sein Fußball ...

Nach RB schickt sich nun ein weiterer "Newcomer" an, auf eher ungewöhnliche Art und Weise nach oben zu kommen. Der FC International Leipzig, erst 2013 gegründet, schließt sich mit den Fußballern des SV See aus dem niederschlesischen Ort Niesky zusammen und übernimmt dessen Startecht für die Sachsenliga 2014/15. Weitere Infos. http://leipzig.sportbuzzer.de/magazin/fc-international-leipzig-heiratet-in-sachsenliga-ein/3920

Zu den Förderern des FC International zählen u.a. Leipzigs Ex-OB Wolfgang Tiefensee sowie Sportartikelhersteller "Global Striker". Im Internet ist der Verein bislang nur mit einer "Interimsseite" vertreten http://fc-international-leipzig.de/

Keine Kommentare:

Kommentar posten