Freitag, 23. November 2012

Insolvenzticker: Wiedergründung 1. SC Göttingen 05

Ausnahmsweise mal keine neue Schreckensnachricht im Insolvenzticker. Statt dessen eine hoffnungsvolle Meldung, an deren Entstehung ich zudem persönlich beteiligt war! Gestern Abend war ich nämlich einer von 108 Mitgliedern des RSV Göttingen 05, der einer Ausgliederung der Leistungsfußballabteilung aus dem RSV 05 zugestimmt hat. Bei der Abstimmung gab es keine Gegenstimme. Die ausgegliederte Abteilung wird den Namen 1. SC Göttingen 05 tragen und damit an die Geschichte des 2003 nach einem gescheiterten Konkursverfahren liquidierten 1. SC 05 Göttingen anknüpfen. Auch das Wappen des "alten" 1. SC 05 kann wiederbelebt werden.

Der 1. SC Göttingen 05 hatte 2001 in zwei Relegationsspielen gegen Holstein Kiel (0:2, 3:0) die Regionalliga Nord erreicht, konnte aber aufsteigen, weil eine Bürgschaft nicht aufgebracht wurde. Im September 2003 schied der inzwischen in die 5. Liga abgestiegene Verein aus dem laufenden Spielbetrieb aus. Zuvor hatte die Jugendabteilung mit dem 1. FC Göttingen 05 einen Auffangverein gegründet, dem sich nach dem Aus des 1. SC 05 auch die Fanszene der Schwarz-Gelben anschloss. Es wurde eine Fusion mit dem langjährigen Jugendkooperationspartner RSV Geismar (Geismar ist ein Stadtteil von Göttingen) vereinbart, der 2005 zum RSV Göttingen 05 führte.

Der RSV 05 wird in der Zukunft als Dachverein eines Gebildes fungieren, das auf drei Säulen ruht: 1. SC 05 als Leistungsfußballabteilung mit dem Ziel, 2015 in der Regionalliga aufzusteigen, der bereits seit zwei Jahren bestehende Jugendfußballverein (JFV) als Förderer des Leistungsfußball im Jugendbereich und RSV 05 als Dachverein sowie Träger der zweiten und dritten Mannschaft, der Frauenmannschaft und der restlichen Jugendmannschaften.

Eine ausführliche Geschichte des RSV 05 bzw. des alten 1. SC 05 gibt es hier: http://alteherrenultras.wordpress.com/rsv-gottingen-05/

Kommentare:

  1. na hoffentlich klappts diesmal mitm Geld besser...

    AntwortenLöschen
  2. Moin Hardy , schön das du wieder schreibst , hat doch sehr gefehlt . Klasse dein Artikel zum ersten Stadionbesuch in Göttingen . So ich gehe gleich zur AJK und drücke meinem AFC93 die Daumen . Bleib dabei . Gruß , Heiko

    AntwortenLöschen