Freitag, 20. September 2013

Alle Tassen im Schrank? VfB Oldenburg

Auf vielfachen Wunsch heute ein Ausflug ins schöne Oldenburg (in Oldenburg), wohin mich die Reise mit meinen 05ern in der Vergangenheit zigfach geführt hat.
 
Gegner war zumeist der VfB, der in der Saison 1997/98 diese künstlerisch angehauchte Tasse in seinem Fanshop vertrieb. Gespielt wurde damals im Stadion am Marschweg, und über das Endergebnis bitte ich aus persönlichen Gründen keine Auskunft geben zu müssen ;-)
 
Ähnlich wie 05, hat auch der VfB so ziemlich alles, was man an Höhen und Tiefen so mitnehmen kann, mitgenommen. Er verlor sein charaktervolles Stadion am Donnerschwee (die ehemalige "Hölle Nord" ist inzwischen tatsächlich überbaut, wobei immerhin noch eine Plakette an die fußballhistroische Stätte erinnert), eine grafische Darstellung seiner Ligazugehörigkeiten der letzten 50 Jahre gleicht dem Diagramm der DAX-Bewegungen seit 2008 und die lokale Fangemeinde pflegte immer so etwas wie eine distanzierte Liebe zu ihrem lokalen Aushängeschild.
 
Unvergessen die Saison 1991/92, als der VfB, ausgerechnet im ersten Jahr im deutlich ungemütlicheren Marschwergstadion, fast in die Bundesliga aufgestiegen wäre. Ein einziger Punkt fehlte, und was danach passierte, war für die VfB-Fans traumatisch. Insolvenz, 2004 erstmals nur fünftklassig, Ligaspiele gegen TuS Pewsum und Stadtrivale VfL Oldenburg.
 
2012 gelang zumindest die Rückkehr in die 4. Liga, der nun nach den Hoffnungen der immer noch vielköpfigen Fanschar baldmöglichst der Sprung in Liga 3 folgen soll.
 
 Die Gemeinsamkeiten zwischen 05 und VfB gehen übrigens weiter, denn die Fans beider Vereine sind seit vielen Jahren innig miteinander befreundet. Gemeinsames Motto: "Wahnsinn verbindet"...
 
(P.S.: "Alle Tassen im Schrank" erscheint jeden Morgen zuerst auf meiner Facebook-Seite www.facebook.com/hardygruene. Einfach dort "gefällt mir" drücken - und schon gibt's jeden Morgen eine Frühstückstasse)
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten