Freitag, 20. September 2013

Insolvenzticker: Le Mans FC

Die endlose Geschichte um den im Sommer aus der 2. Liga Frankreichs abgestiegenen Le Mans FC geht weiter. Das Exekutivkomitee des französischen Fußballverbandes hat heute die Aufnahme des Klubs in die 3. Liga (National) erneut abgelehnt. Der hochverschuldete Klub soll nach Ansicht des Verbandes in der Fünft- oder gar Sechstklassigkeit weiterspielen. Das würde jedoch das Aus des Fußball-Unternehmens bedeuten, denn nur in der 3. Liga könnte der Klub weiterhin unter einem Profistatut arbeiten. Le Mans' Führung hat nun den Gang vor ein Zivilgericht angekündigt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten