Donnerstag, 13. März 2014

Insolvenzticker: Real Murcia

Dem spanischen Zweitligisten Real Murcia droht im 106. Jahr seines Bestehens das konkursbedingte Aus.

Medienberichten zufolge muss der Klub, der insgesamt 18 Spielzeiten in der höchsten Liga verbrachte (zuletzt 2007/08) binnen zwei Monaten zehn Mio. Euro auftreiben, um das Aus zu verhindern.

Der Klub hatte 2006 sein Stadion La Concomina verlassen und sich im am Stadtrand gelegenen La Nueva Condomina niedergelassen. 2010 war er nur zwei Jahre nach seinem Abstieg aus der Premiera Division in die Drittklassigkeit abgestürzt, aus der er allerdings gleich im ersten Anlauf wieder herausgekommen war.

Keine Kommentare:

Kommentar posten