Mittwoch, 31. März 2010

Herrlich verrückte Bundesliga

Vor einigen Jahren gab es mal ein Buch mit dem Titel "Herrlich verrückte Bundesliga". Wenn man diesen Artikel aus dem Jahr 1970 sieht, kommt es einem durchaus etwas "verrückt" vor. Im damaligen Megawinter versuchte man offenbar, der Terminnot mit offenem Feuer auf dem Spielfeld entgegenzutreten.
Damit dürfte klar sein: Die ersten Pyrotechniker der Bundesliga waren die Vereine!

Keine Kommentare:

Kommentar posten