Donnerstag, 1. Dezember 2011

Insolvenzticker: 1. FC Gera, Grün-Weiß Wolfen

Der Herbst neigt sich dem Ende zu, und mit den fallenden Blättern steigt auch die Zahl der Klubs in Krisen. Nach Borea Dresden und Kickers Emden hat nun mit dem 1. FC Gera ein weiterer Oberligist einen Insolvenzantrag gestellt.

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Dirk Herzig ernannt (http://www.rws-verlag.de/hauptnavigation/aktuell/news-detail/article/57/Schultze-Braun-1-FC-Gera-03-stellt-Insolvenzantrag.html). Herzig strebt einen Erhalt des Vereins und die Sanierung im Rahmen einer Planinsolvenz an. Geschäftsbetrieb und der laufende Spielbetrieb sollen fortgesetzt werden. Eine Stellungnahme seitens des Vereins liegt nicht vor. Da mit Borea Dresden bereits ein Team wegen Insolvenz ausgeschieden ist, gibt es in der Oberliga Nordost-Süd eigentlich keinen weiteren Absteiger. Selbst Gera, mit bislang nur vier Punkten, würde in der Klasse verbleiben. Wird das Insolvenzverfahren eröffnet, stünde der Klub dennoch als Zwangsabsteiger in die Thüringenliga fest.

Schon 2010 hatte dem Klub ein Insolvenzverfahren gedroht, das jedoch in letzter Sekunden abgewendet worden war (http://fussballglobus.blogspot.com/2010/11/insolvenzticker-1-fc-03-gera.html). Wie im Fall Emden stellt sich auch in Gera die Frage, warum der Klub im Sommer überhaupt eine Spiellizenz für die laufende Saison bekommen hat. Nach Einschätzung von Insidern war das Ende im Sommer bereits abzusehen.


Eine Klasse tiefer steht Sachsenligist Grün-Weiß Wolfen ebenfalls vor mächtigen finanziellen Problemen und hat gleichsfalls ein Insolvenzverfahren beantragt. Die nächsten beiden Punktspiel gegen Eintracht Haldensleben und Preussen Magdeburg sind abgesagt worden. Landesverbandssprecher Volkmar Laube wird vom "mdr" wie folgt zitiert: "In einer möglichen Eröffnung des Insolvenzverfahrens sehen wir die große Chance für einen Neuanfang und den Erhalt des traditionsreichen Fußball-Standortes Wolfen, vor allem für den Nachwuchs."

Weitere Infos: http://www.fcgww.de/gww/
http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1321007835056&openMenu=1012902958319&calledPageId=1012902958319&listid=1018348861749

Keine Kommentare:

Kommentar posten