Mittwoch, 13. November 2013

Alle Tassen im Schrank? TSV 08 Groß Schneen

Wo sind die verrückten Groundhopper dieser Welt? Finger hoch, wer schon mal den TSV Groß Schneen hat spielen sehen! Auf heimischem Geläuf natürlich! Schön idyllisch gelegen an der Peripherie eines Örtchens, das gegenwärtig auf exakt 1.792 Einwohner kommt, zur Gemeinde Friedland gehört und wegen seiner verkehrsgünstigen Lage recht beliebt ist bei landluftsuchenden Göttingern.

Für mich ist der TSV Groß Schneen ein Klub, den ich in der Saisonvorbereitung von Göttingen 05 mehrfach gesehen habe. 1983 beispielsweise gastierte 05 anlässlich des 75-jährigen Jubiläums bei den gleichfalls Schwarzgelb tragenden Groß Schneenern, und auch 2008 begegnete man sich anlässlich des 100. Jubiläums wieder auf dem grünen Rasen.

Damals ging auch diese Tasse in meinen Besitz über – und zwar nur unter „Zwang“, denn die entsprechende Ansprechperson verweigerte zunächst beharrlich die Annahme einer ausgelobten Entschädigungssumme und gab erst auf, als ich das Geschenk schließlich annahm und stattdessen darauf bestand, nun aber einen „Beitrag zur Jugendkasse“ leisten zu wollen.

Ohnehin ist Groß Schneen einer dieser Orte, an denen man sich als 05 willkommen geheißen fühlt, was ja für einen regional führenden Verein ja nicht immer selbstverständlich ist. Zwischen TSV und 05 aber gab und gibt es enge Bange und große Sympathie.

In den letzten Jahren hat sich der Klub sportlich erstaunlich weiterentwickelt und ist gegenwärtig in der Kreisliga am Ball – da war man in Groß Schneen noch nicht so häufig. Auch gab es inzwischen ein Pflichtspiel zwischen dem TSV und 05 – 2009 (glaube ich) traf man im Bezirkspokal aufeinander.

Und nun Hände hoch (bzw. ein Kommentar), wer schon mal beim TSV 08 Groß Schneen war!
 
Foto: Wo sind die verrückten Groundhopper dieser Welt? Finger hoch, wer schon mal den TSV Groß Schneen hat spielen sehen! Auf heimischem Geläuf natürlich! Schön idyllisch gelegen an der Peripherie eines Örtchens, der gegenwärtig auf exakt 1.792 Einwohner kommt, zur Gemeinde Friedland gehört und wegen seiner verkehrsgünstigen Lage recht beliebt ist bei landluftsuchenden Göttingern.

Für mich ist der TSV Groß Schneen ein Klub, den ich in der Saisonvorbereitung von Göttingen 05 mehrfach gesehen habe. 1983 beispielsweise gastierte 05 anlässlich des 75-jährigen Jubiläums bei den gleichfalls Schwarzgelb tragenden Groß Schneenern, und auch 2008 begegnete man sich anlässlich des 100. Jubiläums wieder auf dem grünen Rasen.

Damals ging auch diese Tasse in meinen Besitz über – und zwar nur unter „Zwang“, denn die entsprechende Ansprechperson verweigerte zunächst beharrlich die Annahme einer ausgelobten Entschädigungssumme und gab erst auf, als ich das Geschenk schließlich annahm und stattdessen darauf bestand, nun aber einen „Beitrag zur Jugendkasse“ leisten zu wollen.

Ohnehin ist Groß Schneen einer dieser Orte, an denen man sich als 05 willkommen geheißen fühlt, was ja für einen regional führenden Verein ja nicht immer selbstverständlich ist. Zwischen TSV und 05 aber gab und gibt es enge Bange und große Sympathie.

In den letzten Jahren hat sich der Klub sportlich erstaunlich weiterentwickelt und ist gegenwärtig in der Kreisliga am Ball – da war man in Groß Schneen noch nicht so häufig. Auch gab es inzwischen ein Pflichtspiel zwischen dem TSV und 05 – 2009 (glaube ich) traf man im Bezirkspokal aufeinander.

Und nun Hände hoch (bzw. ein Kommentar), wer schon mal beim TSV 08 Groß Schneen war!

Keine Kommentare:

Kommentar posten