Dienstag, 2. November 2010

Insolvenzticker: Update Dundee FC

Der schottische Fußballverband hat dem insolventen Dundee FC 25 Punkte abgezogen und ihm außerdem untersagt, neue Spieler zu verpflichten. Der Punktabzug resultiert aus dem vor zwei Wochen beantragten Insolvenzverfahren. "Wir hatten das Gefühl, dass eine Lektion erteilt werden musste", erklärte ein Sprecher der SFL zur Begründung über die unerwartet harte Strafe. "Wir hatten mit 15 Punkten gerechnet und auf 10 gehofft", entgegnete ein geschockter Vereinssprecher. Dundee hat zum zweiten Mal nach 2003 Insolvenz angemeldet
Der Klub ist damit auf den letzten Platz der zweithöchsten Spielklasse (First Division) abgerutscht. Bei 20 Punkten Rückstand auf den Vorletzten Morton Greenock und 25 noch ausstehenden Spielen droht dem Traditionsverein der Sturz in die 3. Liga.
Die Anhänger des Klubs wollen aus Protest den nächsten Auswärtsspielen der Dark Blues fernbleiben.

Weitere Informationen:
http://news.bbc.co.uk/sport2/hi/football/teams/d/dundee/9146206.stm

Keine Kommentare:

Kommentar posten